Islandkreuz® ~ Dominik Weil
Anschrift: Marktplatz 2, D-55442 Stromberg
Telefon: 06724 6300 (11:00 – 12:30 Uhr)
Telefax: 06724 95531
E-Mail: info@islandkreuz.de


Islandkreuz® ~ Dominik Weil ist alleiniger Partner von Blindrafélagið für den Vertrieb des Þríkross im deutschsprachigen Raum. Þríkross ist ein geschütztes Warenzeichen von Blindrafélagið, Reykjavík.

Das Islandkreuz

Ein Geschenk für's Leben
 

Drei Kreuze in unterschiedlichen Farben aus 585er Massivgold werden per Hand zu einem harmonischen Ganzen zusammengefügt. Das original Islandkreuz „Þríkross“ ~ Ihr ideales Geschenk zur Erstkommunion oder Konfirmation. Auch zur Taufe, Einschulung, Firmung, Hochzeit oder einfach so für einen lieben Menschen ist das original Islandkreuz ein Präsent von bleibendem Wert.

 
Kettenanhänger - Das Kleine

Das Kleine
12mm hoch ~ 8mm breit

Kettenanhänger - Das Mittlere

Das Mittlere
18mm hoch ~ 13mm breit

Kettenanhänger - Das Große

Das Große
25mm hoch ~ 20mm breit

Kettenanhänger - Das sehr Große

Das sehr Große
36mm hoch ~ 30mm breit

 

Passend zu den „Þríkross“ Kettenanhängern bieten wir Ihnen Goldketten in hervorragender Qualität „Made in Germany“ an. Sie erhalten verschiedene Kettendesigns, Kettenlängen und –stärken für Erwachsene und Kinder von renommierten Herstellern aus der bekannten Goldstadt Pforzheim.

Außerdem erhalten Sie weitere außergewöhnliche Schmuckstücke mit dem original Islandkreuz (Version „Das Kleine“):

 
Islandkreuz Ohrringe

Islandkreuz Ohrringe

Islandkreuz Anstecker

Islandkreuz Anstecker

Islandkreuz Krawattenklammer

Krawattenklammer

Islandkreuz Trachtenbrosche

Trachtenbrosche

 

Diamantierte Ankerkette

Die Diamantierte Ankerkette in edlem 14-karätigem (585er) Massivgold. Runde Glieder, die an den Seiten abgeflacht sind, verleihen der diamantierten Ankerkette große Stabilität und eine starke Erscheinung. Die Diamantierung sorgt für einen bestechenden Glanz. Zusammengehalten wird die diamantierte Ankerkette von einem hochwertigen Karabinerverschluss. Einzigartig: Exklusiv bei unseren 14-karätigen Goldketten wird das Islandkreuz auf die Rückseite des Punzierungsplättchens eingraviert. Juwelierqualität made in Germany.

 

 

Erbskette

Kreisrund wie ein Symbol für die Ewigkeit: So sind die einzelnen Glieder der Erbskette geschaffen. Die außerordentliche Stabilität und das kompromisslose 14-karätige (585er) Massivgold machen die Erbskette zu einem edlen Schmuckstück von bleibendem Wert. Zusammengehalten wird die Erbskette von einem hochwertigen Karabinerverschluss. Einzigartig: Exklusiv bei unseren 14-karätigen Goldketten wird das Islandkreuz auf die Rückseite des Punzierungsplättchens eingraviert. Juwelierqualität made in Germany.

 

 

Veneziakette

Klassisch, schlicht, preisgünstig: Die Venezianerkette. Diese Standardkette aus 8-karätigem (333er) Gold besteht aus quadratischen Gliedern und wird von einem Federringverschluß zusammengehalten.

 

Die Bedeutung

und Segnung des „Þríkross“
 

Das einmalige Design des original Islandkreuz symbolisiert mit den drei geradlinigen Goldkreuzen die heilige Dreifaltigkeit: Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist. Die zweite Bedeutung: Das „Þríkross“ versetzt den Träger des Schmuckstückes zurück zum Berg Golgotha, auf dem vor rund 2000 Jahren Jesus zwischen zwei Verbrechern gekreuzigt wurde – gleichsam für Protestanten und Katholiken ein einschneidendes Ereignis und eine der Grundlagen ihres Glaubens.

Viele Menschen in Island vertrauen auf das Kreuz als Garant für Schutz und Halt im täglichen Leben. Die Symbolik des original Islandkreuz beschreibt die Zuneigung des Schenkenden gegenüber dem Träger und den Wunsch, er möge immerwährenden Schutz erhalten. Gewähren Sie diesen Schutz als Eltern, Großeltern oder Pate Ihrem anvertrauten Kind zur Erstkommunion oder Konfirmation.

„Þríkross“ erhielt den Segen von Seiner Heiligkeit, Papst Johannes Paul II., als er im Jahr 1989 Island besuchte. Er bekam das Islandkreuz als Geschenk, das jetzt im Vatikan in Rom aufbewahrt wird. Auch die frühere Präsidentin von Island Vigdís Finnbogadóttir trägt dieses Schmuckstück mit großer Freude.

 

Die Herstellung

der Islandkreuz ~ Kettenanhänger
 

Das original Islandkreuz wird mit viel Liebe zum Detail und enormer Handwerkskunst in einer kleinen Manufaktur im Herzen von Reykjavík hergestellt. Im folgenden Kurzfilm sehen Sie die einzelnen Produktionsschritte:

 

Die Herkunft

Island ~ die Insel aus Feuer und Eis
 

Das original Islandkreuz wurde vom isländischen Künstler Ásgeir Gunnarsson im Jahr 1988 entworfen und wird seitdem in einer kleinen Reykjavíker Goldschmiede zum Großteil in liebevoller Handarbeit hergestellt. Das kraftvolle Design spiegelt in einzigartiger Weise die raue Natur des Entstehungslandes Island wider: Die Insel aus Feuer und Eis!

Island: Die Insel steht für beeindruckende Naturschauspiele in atemberaubenden Farben. Wer denkt nicht an tosende Wasserfälle, feuerspeiende Berggiganten, kochend heiße Geysire und im Winter an die zuckenden Himmelserscheinungen des Polarlichts. Dazu ein herzlich-rauer Menschenschlag, der von der bizarren Natur und vom Erbe ihrer Vorfahren, der Wikinger, geprägt wurde.

Nicht umsonst ist das „Þríkross“ in Island höchstpopulär und überall bekannt, in erster Linie als Geschenk zur Konfirmation.

Mit dem Kauf des original Islandkreuz tun Sie übrigens etwas Gutes: Sie unterstützen damit die Arbeit des isländischen Blindenverbandes „Blindrafelagið“, der auch die Markenrechte für das „Þríkross“ innerhalb der Europäischen Union innehat.

 

Islandkreuz Bestellen

Mit dem „Þríkross“ liegen Sie "gold"richtig!
 

Bald könnte ein original Islandkreuz Ihres sein! Dazu drucken und füllen Sie bitte Sie das folgende Bestellformular (inklusive Preisliste) aus und senden es uns per Telefax oder auf dem Postweg.

Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail mit Ihrem Bestellwunsch an info@islandkreuz.de schicken.

Das Islandkreuz bestellen

Islandkreuz® ~ Dominik Weil
Anschrift: Friedrichsheck 12, D-55442 Stromberg
Telefon: 06724 7145 (11:00 – 12:30 Uhr)
E-Mail: info@islandkreuz.de

Besonderer Dank gebührt dem isländischen Blindenverband Blindrafélagið (www.blind.is), der Goldschmiede Erna (www.erna.is) und dem isländischen Fremdenverkehrsamt (www.visiticeland.com). Nur durch die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit war es möglich, das Islandkreuz im deutschsprachigen Raum anbieten zu können!